Bei uns können Jugendliche mit einer ausgeprägten Lernschwäche, einer chronischen Erkrankung, einer sprachlichen oder körperlichen Beeinträchtigung bzw. einer Hörbeeinträchtigung eine Ausbildung absolvieren.Diese Ausbildung kann in Form einer verlängerten Lehre oder als Teilqualifikation erfolgen.

Verlängerte Lehre

Die Lehrzeit dauert um ein bis zwei Jahre länger als üblich. So können wir auf spezielle Bedürfnisse Rücksicht nehmen. Der Lehrling besucht die Berufsschule und schließt die Lehre mit einer Lehrabschlussprüfung ab.

Teilqualifikation

Hier absolviert der/die Auszubildende nur gewisse Teile der Ausbildung, die ihm/ihr besonders gut liegen. Diese Ausbildung dauert bis zu drei Jahre. Der Berufsschulbesuch ist hier grundsätzlich nicht verpflichtend, aber möglich. Diese Ausbildung schließt mit einer Arbeitsprobe ab.

Diese Berufe kann man bei uns erlenen

  • Einzelhandelskauffrau/-mann
  • Koch / Köchin
  • Konditor*in
  • Landschaftsgärtner*in
  • Maler*in und Beschichtungstechniker*in
  • Platten- und Fliesenleger*in
  • Reinigungstechniker*in
  • Textilreiniger*in
  • Tischler*in

Konkrete Bewerbungen bitte an

Frau DSAin Beatriz Rokita (Bürozeiten: MO bis D0 9:00-16:30 Uhr
E: beatriz.rokita@wienwork.at
T: +43 1 288 80 241)

Nach erfolgreichem Bewerbungsgespräch vereinbaren wir mit den Bewerber*innen einen oder mehrere Schnuppertage im gewünschten Beruf.
Waren auch die „Schnupperzeit“ und der Einstiegs-Check erfolgreich und haben wir einen freien Ausbildungsplatz, benötigt der Lehrling noch eine Bewilligung für die Lehrausbildung vom Fonds Soziales Wien bzw. dem Land Niederösterreich. Außerdem muss eine Zuweisung durch das AMS erfolgen. Bei den Formalitäten unterstützen wir unsere Bewerber*innen gerne.

Für alle weiteren Fragen

Für alle weiteren Fragen um die Ausbildung bei Wien Work steht Dipl.Päd.in Dorothea Ruggenthaler gerne zur Verfügung (MO bis FR 9:00-16:00 Uhr)
E: dorothea.ruggenthaler@wienwork.at
T: 0664/88 57 84 19)

Weitere Information: https://www.wienwork.at/de/verlaengertelehre-teilqualifikation

Leave a Reply