Im Energiepark Bruck an der Leitha kannst du bei der Erzeugung erneuerbarer Energie mitarbeiten und damit etwas Gutes für das Klima tun.

Jobs der Zukunft

Wir alle können persönlich einiges dazu beitragen, dass der Klimawandel aufgehalten wird. Wir können z.B. unsere Mobilität verändern, Strom sparen, keine Heizenergie verschwenden oder regional einkaufen. Wenn du aber mehr tun möchtest, dann kannst du deine Leidenschaft zum Job machen. Denn in Zukunft werden immer mehr Jobs entstehen, die den Klimawandel stoppen wollen. Das sind Jobs

  • auf menschlicher Ebene: EnergieberaterIn oder Workshop-LeiterIn
  • auf industrieller Ebene: TechnikerIn und Fachkraft im Bereich Windkraft, Wasserkraft oder Photovoltaik
  • oder auf Management-Ebene: ProjektmanagerIn, ProjektleiterIn oder GeschäftsführerIn eines Unternehmens

Welche Ausbildungen brauchst du dafür?

Du kannst über unterschiedliche Ausbildungswege beim Energiepark Bruck an der Leitha mitarbeiten. Von Vorteil ist eine technische Ausbildung (HTL, TU, BOKU, FH), aber auch eine Ausbildung in Umweltpädagogik oder Freizeit- und Umweltmanagement ist möglich. Einen ganz klaren Ausbildungsweg gibt es nicht. Wichtig ist deine Leidenschaft und Motivation für das Thema Klimaschutz und Energiewende!

Infos & Kontakt

 

Leave a Reply