Dachser ist ein internationales Familienunternehmen und beschäftigt weltweit rund 31.000 Mitarbeiter. Gegründet wurde das Unternehmen bereits 1930 von Thomas Dachser in Kempten, Deutschland. Über die Jahrzehnte hat Dachser viel bewegt und mit seinen 90 Jahren schon viele Krisen hervorragend gemeistert. Unsere Teams sind bunt gemischt, dynamisch, interkulturell und sehr gut ausgebildet.

Ausbildungsmodelle

Mit unseren verschiedenen Ausbildungsmodellen „holen wir dich da ab, wo du gerade stehst“. Um Nachwuchslogistiker zu werden ist jede Ausbildungskombination denkbar, wie zum Beispiel:

  •  klassisches Modell: du startest aus dem PTS in die dreijährige Lehreausbildung
  • verkürztes Modell: du startest eine verkürzte Lehrausbildung, rund 2 Jahre
  • zusätzliche Bildung finden wir super: du hast die Option der Matura: vorher, nachher oder während der Lehrausbildung. Und, anschließend startest du noch mit einem berufsbegleitenden Studium durch

Berufe im Überblick

  • Speditionskaufmann/-frau: du planst und organisierst internationale Transporte aus dem Büro heraus
  • BetriebslogistikerIn: du bewegst Waren am/ins/ums Lager mit einem Stapler und/oder anderen technischen Geräten – beide Berufe können mit dem Speditionslogistiker-Jahr (ein 4. LJ) abgerundet werden (dies ist ähnlich einem Logistikstudium im 1. Jahr)
  • BerufskraftfahrerIn: du beförderst Waren innerhalb von Wien/Niederösterreich/Burgenland

Das Besondere an uns

Wer schon einmal bei uns einen Schnuppertag absolviert hat, bemerkt sofort unser familiäres Betriebsklima. Das freut uns natürlich sehr, denn unsere Werte wollen wir auch täglich miteinander (er)leben.

Erst das Zusammenspiel aller Beteiligten schafft in der Logistik echte Durchschlagskraft. Deshalb ist für uns als Netzwerkprofi das Miteinander von besonderer Bedeutung. Dabei ist eines wichtig: unsere Arbeit muss uns Spaß machen und es darf gelacht werden.

Als weltweiter Logistiker sind Sprachen und Kulturkompetenzen extrem wertvoll. Unsere Mitarbeiter haben viele Wurzeln und bilden damit das ideale, multikulturelle Umfeld dafür.

Die Dachser-People mögen nicht nur das Multikulturelle, sie bleiben auch lange in der „Familie“, auch wenn das heutzutage nur noch selten machbar ist.

Tipps Berufsorientierung

„Schnupper“ dich einfach mal durch. Natürlich sollte sich die Anzahl der Berufe und Betriebe im Rahmen halten. Dabei solltest du darauf achten, dass im Job deiner Zukunft das Betriebsklima stimmt und die Mitarbeiter gut zu dir passen.

Für deine Auswahl stell dir dabei Fragen wie: Stimmt das Ausbildungsmodell für deine Einstieg? Haben die Kollegen ähnliche berufliche Leidenschaften? Passt die Chemie in den Teams? Nutze für deine Entscheidung das Ausschlussprinzip, denn nicht nur in der Millionenshow sondern auch bei der Berufsauswahl ist das eine gute Methode, um dabei an dein Ziel zu kommen.

Unsere Empfehlung; entscheide dich für ein Unternehmen mit möglichst vielen Bildungsperspektiven innerhalb des Unternehmens. Sie mutig, geh raus und sammle Erfahrungen. Denn je mehr Bewerbungen, Schnuppertage, Tests und Gespräche du absolvierst, desto sicherer wirst du und umso schneller kommst du ans Ziel.

Wir bewegen die Welt, bewege mit uns deine Zukunft!

Alle unsere aktuellen Ausschreibungen sind auf unserer Website www.dachser.at/karriere online. Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen. Anfragen zu kreativen Ausbildungskonzepten gerne an:

–> Martin Stekovits martin.stekovits@dachser.com
–> Anja Schlesinger, MA anja.schlesinger@dachser.com

–> Klick mich an!

Leave a Reply